[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4505: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4507: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4508: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4509: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
• Thema anzeigen - Hochsensibilität

Hochsensibilität

Moderator: LadyBlue

Hochsensibilität

Beitragvon bienee » 18.07.2016, 22:07

Hallo zusammen
in meiner Familie gibt es hochsensible Kinder, wobei eines recht ausgeprägt und auch zwei hochsensible Erwachsene, wobei auch einmal deutlich ausgeprägter...
deswegen empfinde ich uns oft so 'anders' im Gegensatz zu andern Familien im Umfeld. Ich würde mich freuen an dieser Stelle andere Familien mit hochsensiblen Familienmitgliedern kennenzulernen und über den Umgang mit der Hochsensibilität, den Vorteilen aber auch den Schweirigkeiten sich auszutauschen...
Liebe Grüsse bienee :besen:
bienee
 
Beiträge: 5
Registriert: 04.11.2014, 22:35

Re: Hochsensibilität

Beitragvon Mari » 19.07.2016, 09:59

Liebe Bienee

Wir sind auch so eine Familie. Mein Mann und ich sind beide hochsensibel und mindestens eins unserer Kinder auch, wohl eher beide ;-)

Für mich war und ist es eine grosse Befreiung, mich mit dem Thema auseinander zu setzen. Ich mag keine Schubladen machen und sehe das Thema insgesamt sehr entspannt - und finde es eben auch spannend! Ich finde es toll, dass immer mehr darüber gesprochen wird. Vor ein paar Monaten hat es einen grossen Online-Kongress mit über 10 000 Zuhörern und bestimmt 20 Referenten zum Thema HS gegeben. Den fand ich genial. Ich höre immer noch ab und zu ein Interview davon.
Herzliche Grüsse mari

Mama von zwei Frühlingsmädchen (April12 und April14)


Benutzeravatar
Mari
 
Beiträge: 364
Registriert: 15.10.2012, 18:29
Wohnort: Zentralschweiz

Re: Hochsensibilität

Beitragvon baba » 19.07.2016, 12:58

Könnt ihr mir mal ein paar Links oder buchtips dalassen? Ich möchte mich gerne etwas damit auseinandersetzen da ein Kind von uns auch hochsensibel sein könnte. Ich habe mich bis jetzt noch nicht gross damit auseinander gesetzt.
Liebe Grüsse Baba mit Y (Juli 08), M (April 10), E (April 12) und A (März 16)
mein (näh)Blog http://wunderbohne.blogspot.ch/
baba
Stammuser
 
Beiträge: 2884
Registriert: 20.09.2010, 23:56

Re: Hochsensibilität

Beitragvon Mari » 19.07.2016, 20:28

Ich mag wie gesagt den von Lena und Camillo sehr gerne, weil hier super viele Referenten zu Wort kommen und ich die Interviews gut nebenbei (Im Auto, beim Bügeln, oder abends während dem Aufräumen der Küche) hören kann. Der Kongress ist aber sehr spirituell ausgerichtet (für mich bisschen zu spirituell, aber ich konnte trotzdem sehr viel rausnehmen für mich).
Das Interview von Dagmar Neubronner und das von Britta Hildebrandt (http://www.brittahildebrandt.de) sind über HS bei Kindern. Britta Hildebrandt hat glaube ich auch eine spannende Seite.

Das Buch Zart besaitet von Georg Parlov fand ich persönlich sehr gut.
Über Kinder gibt es auch Bücher, aber da hat mich noch keines so richtig angesprochen.
Herzliche Grüsse mari

Mama von zwei Frühlingsmädchen (April12 und April14)


Benutzeravatar
Mari
 
Beiträge: 364
Registriert: 15.10.2012, 18:29
Wohnort: Zentralschweiz

Re: Hochsensibilität

Beitragvon Mari » 21.07.2016, 21:26

Baba mir ist noch eingefallen, dass es hier eine schöne Zusammenfassung (oder wohl eher ein Transkript) von einem Interview gibt:

http://www.oeko-hippie-rabenmuetter.de/ ... ld-ansatz/
Herzliche Grüsse mari

Mama von zwei Frühlingsmädchen (April12 und April14)


Benutzeravatar
Mari
 
Beiträge: 364
Registriert: 15.10.2012, 18:29
Wohnort: Zentralschweiz

Re: Hochsensibilität

Beitragvon bienee » 25.07.2016, 21:52

Viiielen tausend dank für die links bisher! Ich bin viel am lesen nun - neben her les ich grad noch den 'klassiker' v elaine aron zum hochsensiblen kind.
Mir gehn buchstäblich die augen auf, ich bin sehr dankbar dass es Publikationen zu diesem thema gibt - es ist doch jeder tag geprägt davon bei unserer familie...
Wir sind grad auf urlaub, daher später mal mehr! Ich wollt mich einfach schonmal vorab bedanken!
bienee
 
Beiträge: 5
Registriert: 04.11.2014, 22:35

Re: Hochsensibilität

Beitragvon Wara » 27.07.2016, 14:41

Für uns ist das Thema auch sehr relevant. Allerdings finde ich es nicht hilfreich, in "Normalsensible" und "Hochsensible" zu unterteilen. Meiner Meinung nach ist dies ein Grad. Oder wie sagt man? Also die Menschen unterscheiden sich darin, wie sensibel sie sind, aber es gibt nicht zwei Gruppen. Die einen sind wenig sensibel, andere ein bisschen mehr, andere einiges mehr, andere sehr sensibel.

Ausserdem sind meist nicht alle Sinne gleich stark geschärft. Mein Sohn zum Beispiel reagiert extrem auf Gerüche (Auto fahren oder Essen im Restaurant kann ganz schwierig sein). Meine Tochter reagiert sehr stark auf Reize auf der Haut (einengende Gummizüge, Wolle, leichte Verletzungen, drückende Schuhe - wir haben schon x Schuhläden abgeklappert...). Mein Mann kann sich bei Stimmungen kaum abgrenzen und ich ertrage Lautstärke sehr schlecht.
zertifizierte ClauWi-Trageberaterin

mit Tochter, April 2005
und Sohn, November 2006
Wara
 
Beiträge: 658
Registriert: 04.10.2007, 20:50

Re: Hochsensibilität

Beitragvon Wara » 27.07.2016, 14:51

Was ich auch ganz spannend finde ist, dass es uns als Eltern und den Grosseltern so schwerfällt, diese Hochsensibilität unserer Kinder zu erkennen und zu akzeptieren. Und das obwohl wir selbst als Kinder immer wieder darunter gelitten haben, dass unsere eigene Sensibilität nicht berücksichtigt wurde. "Jetz tuä nöd eso (böld)!" "Geh! Los! Mach endlich!"

Jetzt, da ich darüber lese merke ich, wie ich besonders beim Sohn dies oft nicht gesehen habe. Sein langsames Tempo als Sabotage empfinde, seine Unfähigkeit auf sich plötzlich ändernde Umstände einzugehen als Sturheit klassifiziere und ähnliches. Ja, da muss ich echt nochmals "über die Bücher".
zertifizierte ClauWi-Trageberaterin

mit Tochter, April 2005
und Sohn, November 2006
Wara
 
Beiträge: 658
Registriert: 04.10.2007, 20:50


Zurück zu Familienleben

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron