[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4505: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4507: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4508: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4509: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
• Thema anzeigen - Der DidyTai

Der DidyTai

Moderator: gaurangi

Re: Der DidyTai

Beitragvon Anne » 20.06.2011, 19:16

Viele Grüße, Anne
Anne
 
Beiträge: 88
Registriert: 18.08.2010, 12:09

Re: Der DidyTai

Beitragvon froeschli » 21.06.2011, 09:31

Ich würde es so sagen: für die Träger würde ich eher ein dickes Tuch nehmen, weil es nämlich bei einem dünnen eher einschneidet. So mein Gefühl. Ich hatte einen Didytai mal zum testen mit ziemlich dünnem Tuch. Es geht so. Mein Cheetai hat ein Chiara gefärbt als Träger, und ich hab mal einen genäht mit Lana. Beide sehr bequem.
Und Annes einschätzung empfinde ich auch so: ein Kreuzköper bringt sicher mehr Stabilität, als ein weiches Jacquard (Wellen sind da wirklich extrem). Sicher lässt sich aber mit einem Jacquardtuch mit Didytai aber besser binden, wie nur als Tuch.




Mami von einem Meitschi 06/2009
Benutzeravatar
froeschli
Stammuser
 
Beiträge: 7921
Registriert: 18.10.2009, 23:21
Wohnort: zuhause im Kanton Bern

Re: Der DidyTai

Beitragvon pipilotta » 11.12.2011, 18:49

pipilotta
 

Re: Der DidyTai

Beitragvon gaurangi » 11.12.2011, 20:08

Willkommen im Forum!

Ich finde der DDT sei prima geeignet für schmale Personen und Minibébés. Achte dabei gut darauf, dass der Steg zu Beginn wirklich bis an Anschlag eng gestellt wird und die durch die Raffung entstandenen Falten schön in den Kniekehlen des Kindes und nicht über dem Rücken sind. Ein Neugeborenes hat den besten Halt, wenn du die Träger zum Tragen kippst. Vielleicht macht dir das jetzt gerade keinen Sinn, aber sobald du das erste mal damit bindest, wirst du dich daran erinnern :zwinker:
Hast du dir schon den verlinkten Thread bei SuT angeschaut? Da werden auch nochmals einige Details erklärt.
Ich persönlich trage lieber mit einem DDT, der aus einem dicken Tuch gefertigt ist. Da die Träger ja nur aus einer halben Tuchbreite bestehen, tendieren (bei mir) die zu dünnen TTs einzuschneiden.
Gaurangi Bild mit Tochter 1.09 und Sohn 9.11
Benutzeravatar
gaurangi
Moderatorin
 
Beiträge: 7374
Registriert: 08.06.2009, 17:38
Wohnort: ZH

Re: Der DidyTai

Beitragvon pipilotta » 11.12.2011, 21:13

pipilotta
 

Re: Der DidyTai

Beitragvon Maria » 13.12.2011, 18:05

Silberwellen sind recht "flauschig", das dürfte auch recht gut gehen, denk ich. Mehr einschneiden würde Jack oder Ellipsen.
Liebe Grüsse von Maria
mit den drei Wirbelwinden 06 / 08 / 12


Benutzeravatar
Maria
Stammuser
 
Beiträge: 5534
Registriert: 26.03.2008, 21:43
Wohnort: Züri Oberland

Der DidyTai

Beitragvon Bibi » 12.06.2012, 12:01

Liebe Gruess Bibi - Lilien & Wellen geschädigt -
mit Mini-Bibi (01.2011), grosse Kindergärtnerin & Schminksüchtige(02.2007), 2. Klässler, Luusbueb & Harry Potter Fan Bild(07.2004)

~zertifizierte ClauWi Trageberaterin,
[color=#FF0080]Neu: Kangatraining ab 10.5. in Buchrain LU und im Aargau geplant: Infos auf

Bild
Benutzeravatar
Bibi
 
Beiträge: 10424
Registriert: 28.01.2008, 22:33
Wohnort: Seetal

Re: Der DidyTai

Beitragvon swahela » 12.06.2012, 13:05

das ist doch das was Maria überarbeitet hat. Oder?
überglücklech mit Umesturmifüdle Feb.09 und Püppimönschterli Juli.11
(Umfangreiches Tragesortiment, Schweizer Vertrieb von Girasol Tragetücher und My Sol, Test- und Leihservice von Tragetücher und Tragehilfen Plattform für occasion Tragetücher, Tragehilfen und Tragejacken
zertifizierte Clauwi Trageberaterin
Benutzeravatar
swahela
Stammuser
 
Beiträge: 5834
Registriert: 09.12.2009, 17:51

Der DidyTai

Beitragvon Bibi » 12.06.2012, 13:15

Irgendwie schon. Aber der Eintrag ist eben neu.
Liebe Gruess Bibi - Lilien & Wellen geschädigt -
mit Mini-Bibi (01.2011), grosse Kindergärtnerin & Schminksüchtige(02.2007), 2. Klässler, Luusbueb & Harry Potter Fan Bild(07.2004)

~zertifizierte ClauWi Trageberaterin,
[color=#FF0080]Neu: Kangatraining ab 10.5. in Buchrain LU und im Aargau geplant: Infos auf

Bild
Benutzeravatar
Bibi
 
Beiträge: 10424
Registriert: 28.01.2008, 22:33
Wohnort: Seetal

Re: Der DidyTai

Beitragvon swahela » 12.06.2012, 13:33

vielleicht haben sie es erst jetzt gemerkt. :lachen:

Ich frage mal nach bei DD. :-)
überglücklech mit Umesturmifüdle Feb.09 und Püppimönschterli Juli.11
(Umfangreiches Tragesortiment, Schweizer Vertrieb von Girasol Tragetücher und My Sol, Test- und Leihservice von Tragetücher und Tragehilfen Plattform für occasion Tragetücher, Tragehilfen und Tragejacken
zertifizierte Clauwi Trageberaterin
Benutzeravatar
swahela
Stammuser
 
Beiträge: 5834
Registriert: 09.12.2009, 17:51

Der DidyTai

Beitragvon Bibi » 22.06.2012, 16:27

Und? Hast du schon was gehört?
Denn Schau mal hier: http://www.stillen-und-tragen.de/forum/ ... d#p2638850
Liebe Gruess Bibi - Lilien & Wellen geschädigt -
mit Mini-Bibi (01.2011), grosse Kindergärtnerin & Schminksüchtige(02.2007), 2. Klässler, Luusbueb & Harry Potter Fan Bild(07.2004)

~zertifizierte ClauWi Trageberaterin,
[color=#FF0080]Neu: Kangatraining ab 10.5. in Buchrain LU und im Aargau geplant: Infos auf

Bild
Benutzeravatar
Bibi
 
Beiträge: 10424
Registriert: 28.01.2008, 22:33
Wohnort: Seetal

Re: Der DidyTai

Beitragvon euphoria » 19.07.2012, 21:25

Kürzlich habe ich einen kaum gebrauchten Didytai gekauft. Anhand der Beschreibung habe ich angenommen, dass es sich um ein neueres Teil handeln müsste. Nun konnte ich heute meinen mit jenem von esda vergleichen und bei meiner sind die Laschen der Kopfstütze zu schmal, so dass ich die Stopper nicht durchbringe und deshalb Schwierigkeiten habe, bei der Rückentrageweise die Kopfstütze hochzunehmen. Die erste Lasche am Träger ist viel zu Nahe am Rückenpannel, so dass sich die Kopfstütze gar nicht "öffnen" lässt.

Hier sieht man wie es gemacht ist:
[img=




Hattet ihr bei den alten Versionen auch dieses Problem und was habt ihr gemacht, damit es funktioniert? Für die Bauchtrageweise finde ich es nützlich, so dass ich nicht einfach diesen öffnen möchte.

Nun ja, was könnte ich tun?
Bueb M (11.07), Meidli M (12.09) ond Bueb L (12.11)


Bild
Benutzeravatar
euphoria
Stammuser
 
Beiträge: 1812
Registriert: 20.03.2012, 07:22

Re: Der DidyTai

Beitragvon Zäzi » 21.09.2012, 20:14

Hab ne Frage bezüglich Didytai auf dem Rücken tragen.

Ab welchem Alter des Kindes, bezw. abe welcher Kleidergrösse, kann man mit dem Didytai ein Baby auf dem Rücken tragen?


Männeli (Herbst 2010) :kuschel:
Büebeli (Winter 2014)

Benutzeravatar
Zäzi
Stammuser
 
Beiträge: 2623
Registriert: 24.11.2011, 00:26
Wohnort: Nordwestschweiz

Re: Der DidyTai

Beitragvon Valerie » 21.09.2012, 20:24

ich würd sagen von Anfang an, wenn das Baby schön eingebeutelt ist und nicht überspreizt ist. Das hängt ein bisschen von der Statur des Tragenden ab. Steg ganz eng machen, für hinten sowieso immer noch ein wenig enger als vorne. Ein Tuch ist zwar immer zu bevorzugen, aber mit dem DidyTai kann auch sehr gut getragen werden. Besser als die meisten anderen Tragehilfen auf jeden Fall.
„Bevor du über einen Menschen urteilst, musst du mindestens 3 Monde in dessen Mokassins gehen!“
ClauWi-Trageberaterin Region Winterthur/Andelfingen/Frauenfeld, für Beratungsanfragen bitte eine private Nachricht schreiben, danke!
GK März 2011, AK September 2011

mit Künstler geb. Juni 2001 und Schnusig geb. Jan. 2010
Benutzeravatar
Valerie
Stammuser
 
Beiträge: 7635
Registriert: 04.06.2010, 15:20
Wohnort: Region Winti ZH

Re: Der DidyTai

Beitragvon Zäzi » 21.09.2012, 20:44

Danke Valerie!


Männeli (Herbst 2010) :kuschel:
Büebeli (Winter 2014)

Benutzeravatar
Zäzi
Stammuser
 
Beiträge: 2623
Registriert: 24.11.2011, 00:26
Wohnort: Nordwestschweiz

VorherigeNächste

Zurück zu Tragehilfen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron