[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4505: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4507: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4508: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4509: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
• Thema anzeigen - Trageanleitung für umgebauten Ergo (à la Valerie)

Trageanleitung für umgebauten Ergo (à la Valerie)

Moderator: gaurangi

Re: Tragen im Ergo

Beitragvon Zäzi » 21.01.2012, 17:45

super danke!!! bist ein Schatz!

Ich würde nicht behaupten, dass ichs besser kann!

Ich denke eben auch, dass es dieser Abnäher sehr ausmacht.


Männeli (Herbst 2010) :kuschel:
Büebeli (Winter 2014)

Benutzeravatar
Zäzi
Stammuser
 
Beiträge: 2623
Registriert: 24.11.2011, 00:26
Wohnort: Nordwestschweiz

Re: Tragen im Ergo

Beitragvon Valerie » 23.02.2012, 22:16

ich hol das nochmals rauf, weil ich wieder neu Fan bin vom umgenähten Ergo.
hier mal zwei Fotos mit Schnusig, und dann noch zwei verlinkte Binde-Videos, einer mit Tragepuppe und einer mit Schnusig.




Videos muss ich glaubs über Youtube hochladen. Moment.
„Bevor du über einen Menschen urteilst, musst du mindestens 3 Monde in dessen Mokassins gehen!“
ClauWi-Trageberaterin Region Winterthur/Andelfingen/Frauenfeld, für Beratungsanfragen bitte eine private Nachricht schreiben, danke!
GK März 2011, AK September 2011

mit Künstler geb. Juni 2001 und Schnusig geb. Jan. 2010
Benutzeravatar
Valerie
Stammuser
 
Beiträge: 7635
Registriert: 04.06.2010, 15:20
Wohnort: Region Winti ZH

Re: Tragen im Ergo

Beitragvon Valerie » 23.02.2012, 22:18

PS: könnte man noch den Threadtitel abändern auf "umgenähter Ergo, Anleitung und Binden" oder so? Es ist sonst irreführend, da es ja kein gewöhnlicher Ergo ist. Merci!
„Bevor du über einen Menschen urteilst, musst du mindestens 3 Monde in dessen Mokassins gehen!“
ClauWi-Trageberaterin Region Winterthur/Andelfingen/Frauenfeld, für Beratungsanfragen bitte eine private Nachricht schreiben, danke!
GK März 2011, AK September 2011

mit Künstler geb. Juni 2001 und Schnusig geb. Jan. 2010
Benutzeravatar
Valerie
Stammuser
 
Beiträge: 7635
Registriert: 04.06.2010, 15:20
Wohnort: Region Winti ZH

Re: Trageanleitung für umgebauten Ergo (à la Valerie)

Beitragvon Valerie » 23.02.2012, 23:29

also, mal schauen obs funktioniert... hier mal mit 2-jährigem Kind:

http://youtu.be/A23jNIKq4Hc

für Video-Neulinge:
bitte zuerst warten, bis der Computer das Video runtergeladen hat (bis der braune Strich ganz rechts ist), erst dann auf Start. Sonst läufts so verhackt.
„Bevor du über einen Menschen urteilst, musst du mindestens 3 Monde in dessen Mokassins gehen!“
ClauWi-Trageberaterin Region Winterthur/Andelfingen/Frauenfeld, für Beratungsanfragen bitte eine private Nachricht schreiben, danke!
GK März 2011, AK September 2011

mit Künstler geb. Juni 2001 und Schnusig geb. Jan. 2010
Benutzeravatar
Valerie
Stammuser
 
Beiträge: 7635
Registriert: 04.06.2010, 15:20
Wohnort: Region Winti ZH

Re: Trageanleitung für umgebauten Ergo (à la Valerie)

Beitragvon Valerie » 23.02.2012, 23:44

und nun mit Tragepuppe, vor dem Bauch und auf dem Rücken, mit runternehmen :)

http://youtu.be/IZ6QC_yhip8
„Bevor du über einen Menschen urteilst, musst du mindestens 3 Monde in dessen Mokassins gehen!“
ClauWi-Trageberaterin Region Winterthur/Andelfingen/Frauenfeld, für Beratungsanfragen bitte eine private Nachricht schreiben, danke!
GK März 2011, AK September 2011

mit Künstler geb. Juni 2001 und Schnusig geb. Jan. 2010
Benutzeravatar
Valerie
Stammuser
 
Beiträge: 7635
Registriert: 04.06.2010, 15:20
Wohnort: Region Winti ZH

Re: Trageanleitung für umgebauten Ergo (à la Valerie)

Beitragvon froeschli » 24.02.2012, 00:19

:bravo: :bravo:
Hätt ich einen Ergo, ich würd ihn garantiert auch umbauen. Ich find deine Idee super!




Mami von einem Meitschi 06/2009
Benutzeravatar
froeschli
Stammuser
 
Beiträge: 7921
Registriert: 18.10.2009, 23:21
Wohnort: zuhause im Kanton Bern

Re: Trageanleitung für umgebauten Ergo (à la Valerie)

Beitragvon Zäzi » 25.02.2012, 20:44

Danke für die Videos :bravo:

Ich habe oberen Abnäher noch nicht gemacht.

Heute bin ich auf eine Idee gekommen. Man kann die Träger 1x um die eigene Achse drehen, dann ergibt sich ein anderer Trägerwinkel. Wenn man nach Innen (also zum eigenen Hals hin) dreht, dann wird das Rückenteil enger und wenn man vom Hals weg dreht wird es nicht enger. Aber nach beiden Drehungen verändert sich der Winkel. Er wird kleiner.

Das könnte die oberen Abnäher eventuell ersetzen?

Ich habe immer noch das Problem, dass ich beim Ergo das Gefühl habe, dass Männeli nach hinten zieht und dann gleiche ich aus indem ich mich nach Vorne beuge. Das ist mir dann unbequem. Er hat die Arme immer Draussen. Anders kriegt er voll die Kriese und zieht sie wieder raus...


Männeli (Herbst 2010) :kuschel:
Büebeli (Winter 2014)

Benutzeravatar
Zäzi
Stammuser
 
Beiträge: 2623
Registriert: 24.11.2011, 00:26
Wohnort: Nordwestschweiz

Trageanleitung für umgebauten Ergo (à la Valerie)

Beitragvon mellmull » 25.02.2012, 21:18

Val, ich hab das jetzt nur ohne Ton m Bett neben L. Geschaut und bin restlos begeistert.
Jetzt erkenne ich deine nähidee noch besser und schlage ein weiteres mal die Hände über dem Kopf zusammen dass ergo selbst so doof ist und sich das nicht abschaut.

Genial! So und nun schläft die Maus und ich geh an den pc und schaue mir gleich nochmal mit Ton an und Speicher ab damit ich's immer wieder zum verlinken find
Liebe Grüße von Melli und vom Plüschauge 4/09
Benutzeravatar
mellmull
Stammuser
 
Beiträge: 13170
Registriert: 03.12.2009, 16:56
Wohnort: Nähe Züri

Trageanleitung für umgebauten Ergo (à la Valerie)

Beitragvon Ananas » 25.02.2012, 23:02

Merci für die guten videos! Wenn die bohne dann iiiiirgendwann gross genug für den ergo ist, werde ich ihn auch umnähen! :ja:

:bravo: :bravo:
:danke:


GK Mai 2011 / MK November 2012/ AK Februar 2014

http://www.Kind-im-Tuch.ch
Benutzeravatar
Ananas
Stammuser
 
Beiträge: 3450
Registriert: 02.04.2011, 13:50

Re: Trageanleitung für umgebauten Ergo (à la Valerie)

Beitragvon Valerie » 26.02.2012, 01:27

Zäzi, Deine Idee muss ich erst ausprobieren. Gehts dann bei Dir besser, wenn Du das so machst? Also lehnt er sich dann weniger nach hinten? Also ich hab das Problem mit dem Nachhintenlehnen nicht mehr, seit ich die Abnäher gemacht hab. Die Abnäher verändern die Form des RP's. Ich hatte sogar richtig Lust, am ganzen RP rumzuschnippeln, nachdem ich es mal seitlich aufgemacht hab und da drin Polsterungen entdeckt hab. Habs dann aber schön brav wieder zugenäht. Dann hab ich mir auch schon überlegt, dass man die Träger und den Bauchgurt einfach abschneiden könnte und ein "richtiges" RP aus TT-Stoff nähen könnte. Und dann den Gurt und die Träger wieder drannähen, hihi :lachen:
„Bevor du über einen Menschen urteilst, musst du mindestens 3 Monde in dessen Mokassins gehen!“
ClauWi-Trageberaterin Region Winterthur/Andelfingen/Frauenfeld, für Beratungsanfragen bitte eine private Nachricht schreiben, danke!
GK März 2011, AK September 2011

mit Künstler geb. Juni 2001 und Schnusig geb. Jan. 2010
Benutzeravatar
Valerie
Stammuser
 
Beiträge: 7635
Registriert: 04.06.2010, 15:20
Wohnort: Region Winti ZH

Re: Trageanleitung für umgebauten Ergo (à la Valerie)

Beitragvon Valerie » 26.02.2012, 01:28

„Bevor du über einen Menschen urteilst, musst du mindestens 3 Monde in dessen Mokassins gehen!“
ClauWi-Trageberaterin Region Winterthur/Andelfingen/Frauenfeld, für Beratungsanfragen bitte eine private Nachricht schreiben, danke!
GK März 2011, AK September 2011

mit Künstler geb. Juni 2001 und Schnusig geb. Jan. 2010
Benutzeravatar
Valerie
Stammuser
 
Beiträge: 7635
Registriert: 04.06.2010, 15:20
Wohnort: Region Winti ZH

Re: Trageanleitung für umgebauten Ergo (à la Valerie)

Beitragvon Valerie » 26.02.2012, 01:29

„Bevor du über einen Menschen urteilst, musst du mindestens 3 Monde in dessen Mokassins gehen!“
ClauWi-Trageberaterin Region Winterthur/Andelfingen/Frauenfeld, für Beratungsanfragen bitte eine private Nachricht schreiben, danke!
GK März 2011, AK September 2011

mit Künstler geb. Juni 2001 und Schnusig geb. Jan. 2010
Benutzeravatar
Valerie
Stammuser
 
Beiträge: 7635
Registriert: 04.06.2010, 15:20
Wohnort: Region Winti ZH

Re: Tragen im Ergo

Beitragvon Valerie » 26.02.2012, 01:30

„Bevor du über einen Menschen urteilst, musst du mindestens 3 Monde in dessen Mokassins gehen!“
ClauWi-Trageberaterin Region Winterthur/Andelfingen/Frauenfeld, für Beratungsanfragen bitte eine private Nachricht schreiben, danke!
GK März 2011, AK September 2011

mit Künstler geb. Juni 2001 und Schnusig geb. Jan. 2010
Benutzeravatar
Valerie
Stammuser
 
Beiträge: 7635
Registriert: 04.06.2010, 15:20
Wohnort: Region Winti ZH

Trageanleitung für umgebauten Ergo (à la Valerie)

Beitragvon Ananas » 26.02.2012, 01:36



GK Mai 2011 / MK November 2012/ AK Februar 2014

http://www.Kind-im-Tuch.ch
Benutzeravatar
Ananas
Stammuser
 
Beiträge: 3450
Registriert: 02.04.2011, 13:50

Re: Trageanleitung für umgebauten Ergo (à la Valerie)

Beitragvon Valerie » 26.02.2012, 01:55

ja die Überspreizung im normalen Ergo hat viel mit der seitlichen Anpressung zu tun. Das Kind hockt bolzengerade drin und muss einen Spagat machen. Der normale Ergo beutelt nicht und drückt die Kinder platt.
„Bevor du über einen Menschen urteilst, musst du mindestens 3 Monde in dessen Mokassins gehen!“
ClauWi-Trageberaterin Region Winterthur/Andelfingen/Frauenfeld, für Beratungsanfragen bitte eine private Nachricht schreiben, danke!
GK März 2011, AK September 2011

mit Künstler geb. Juni 2001 und Schnusig geb. Jan. 2010
Benutzeravatar
Valerie
Stammuser
 
Beiträge: 7635
Registriert: 04.06.2010, 15:20
Wohnort: Region Winti ZH

VorherigeNächste

Zurück zu Fragen rund ums Tragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron