[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4505: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4507: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4508: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4509: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3706)
• Thema anzeigen - Tipps für trinkfaules Baby

Tipps für trinkfaules Baby

Moderatoren: LadyBlue, becky, rula

Re: Tipps für trinkfaules Baby

Beitragvon LaMama82 » 21.02.2015, 12:49

Feuerkatze, das finde ich sehr wichtig, dass Du fokussierst und dich von einer Stelle begleiten lässt. :bravo:
Ich weiss, dass die Versuchung gross ist, dies und das und jenes zu versuchen und sich bei x und y zu informieren - mit SuT, Teazer, bist du in guten Händen und sie hat jederzeit den Überblick.
Ich wünsche euch schnellen und vorallem lang anhaltenden Erfolg.
mit L. 12/2013
Benutzeravatar
LaMama82
 
Beiträge: 1556
Registriert: 18.03.2014, 21:52
Wohnort: bi de Öpfelbömm :-)

Re: Tipps für trinkfaules Baby

Beitragvon Chäfer » 21.02.2015, 12:59

Hast du selbst denn auch das Gefühl, dass sie zu leicht ist und dass es ihr nicht gut geht? Oder geht es um diese doofe Kurve, der sie nicht entspricht?
Mir gefällt eben sehr, dass das GH nicht in erster Linie nach irgendwelchen Zahlen geht sondern den Zustand des Kindes beurteilt. Finde aber supi, dass du nach Wetzikon bist zur Stillberatung und wünsche dir Ruhe und Gelassenheit!
Benutzeravatar
Chäfer
Stammuser
 
Beiträge: 12688
Registriert: 28.07.2011, 13:10
Wohnort: dihei

Re: Tipps für trinkfaules Baby

Beitragvon Feuerkatze » 21.02.2015, 13:18

Ich denke schon, dass es ihr gut geht. Sie ist ja in den Wachphasen überwiegend fröhlich, sie dreht sich von Rücken auf Bauch, sie lächelt, sie greift, also ganz normale Entwicklung, auch wenn ich manchmal denke, dass sie noch etwas viel schläft. Und im Prinzip mag ich es ja auch, dass sie im GH so gelassen sind, aber es gibt eben doch Situationen wo ich die Naturwissenschaftlerin in mir nicht verleugnen kann und dann möchte ich eben nicht nur hören, dass das ja so ok ist, weil ich für mein Gefühl glaube, dass es eben nicht ok ist und Handlungsbedarf sehe und ggf dann eben auch Anleitung zum machen.

Und ich denke die Kombi aus Stillberatung vor Ort und die Hinweise und Tipps aus SuT werden mich da hoffentlich weiter bringen.
mit Frühlingsmädchen D. (05/13) und Herbstmädchen E. (11/14)
, ,
Feuerkatze
 
Beiträge: 753
Registriert: 09.10.2013, 15:41

Re: Tipps für trinkfaules Baby

Beitragvon Schneekugel » 21.02.2015, 13:19

Ich würde einfach das versuchen womit du dich wohlfühlst. Meiner erfahrung nach (oke nur zwei) funktioniert bei jedem was anders um 'da zu bleiben'.
Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum!*kwhwnv*
Fröschli 06/09, Krümelchen 03/13 und Klopfer 11/2016
Benutzeravatar
Schneekugel
Stammuser
 
Beiträge: 5280
Registriert: 11.02.2011, 14:34
Wohnort: Kt. ZH

Re: Tipps für trinkfaules Baby

Beitragvon Mari » 21.02.2015, 15:22

Wie wärs mit einem gemütlichen, ruhigen Stillkuschelnachmittag?
Nur ihr zwei und so dass ihr das Stillen und beieinander Sein einfach genießen könnt. So inmitten von den Sorgen mal ganz bewusst einander genießen.
Wie trinkt deine Kleine den am liebsten? braucht sie Ruhe? stillen im Bett/liegen? Bei uns war/ist das ein riesiger Unterschied wo und wie wir stillen.
Herzliche Grüsse mari

Mama von zwei Frühlingsmädchen (April12 und April14)


Benutzeravatar
Mari
 
Beiträge: 364
Registriert: 15.10.2012, 18:29
Wohnort: Zentralschweiz

Re: Tipps für trinkfaules Baby

Beitragvon Nusserl » 21.02.2015, 20:25

Ich kann dir auch nur die SuT Stillberatung empfehlen.
Die sind soooo kompetent und extrem erfolgreich.
Ich finde es ganz toll, dass du deinem Gefühl nach gegangen bist. Und nun die Tipps und Ratschläge befolgst. Mit etwas Mühe seid ihr vermutlich bald wieder beim Vollstillen und dein Baby wird perfekt nach seiner Kurve gedeihen.
Und alles andere wie Haushalt und Zügeln muss halt delegiert werden.
Nusserl
Stammuser
 
Beiträge: 2829
Registriert: 20.01.2011, 14:57
Wohnort: Kt.Zürich

Re: Tipps für trinkfaules Baby

Beitragvon Feuerkatze » 21.02.2015, 20:40

nachdem sie den Schoppen ja nicht genommen hat, ist es ja noch immer Vollstillen ;)

Und Zügeln hat halt vor allem die ersten Lebensmonate beeinflusst, inzwischen ist ja doch einfach ein laufender Haushalt, der jetzt halt auf der Strecke bleibt. An sich ist ja jetzt ruhigeres Fahrwasser angesagt. Die grosse ist in der KiTa angekommen und geht da jetzt 2 Tage die Woche hin, S. kann evtl 80% arbeiten und hat mir dreimal vorgerechnet, dass ich nicht zwingend weiterhin beim RAV gemeldet sein muss (jetzt muss nur ich noch den Sprung schaffen mich tatsächlich in die "Abhängigkeit" zu begeben). Entsprechend kann ich mich jetzt voll und ganz auf die Kleine konzentrieren, zusammen mit den Tipps sollte ich dorthin kommen.
mit Frühlingsmädchen D. (05/13) und Herbstmädchen E. (11/14)
, ,
Feuerkatze
 
Beiträge: 753
Registriert: 09.10.2013, 15:41

Re: Tipps für trinkfaules Baby

Beitragvon evita » 22.02.2015, 13:09

Jetzt erstmal Daten sammeln! Und tief durchatmen, das wird schon!

Ich persönlich würde jetzt erstmal mit Teazer zusammen schauen und nicht noch mehr Meinungen sammeln, irgendwann wird man ja ganz kirre. Ist ja auch so ein Thema, wo jeder eine Meinung hat und diese Meinungen weit auseinandergehen ... mir hat zB im GH jede Hebamme im WoBe etwas anderes zum Stillen gesagt, meine Nachsorgehebi noch was anderes, die Stillberaterin wieder anders ... und schlußendlich war ich völlig verunsichert und ziemlich angespannt beim Stillen. Und das, obwohl ich eigentlich nur zuviel Milch und einen Hammer-MSR hatte! Beim SuT bist Du wirklich in allerbesten Händen.
Liebe Grüße von evita mit dem Großen (2010), dem Kleinen (2013) und dem ganz Kleinen (2015)
evita
 
Beiträge: 185
Registriert: 13.05.2012, 22:04
Wohnort: Zürisee

Re: Tipps für trinkfaules Baby

Beitragvon Feuerkatze » 04.03.2015, 21:20

kurzes Update. Heute bei der MüBe eine Zunahme von 290 g in zwei Wochen gehabt. Meine Kleine bleibt jetzt wohl auf der 10er Perzentile. Soweit ich dran bleibe. Immerhin hat das 10-12x am Tag Stillen und jedes Mal wieder anbieten dafür gesorgt, dass meine Milchproduktion wieder angekurbelt ist. Sie muss es nur noch trinken.
mit Frühlingsmädchen D. (05/13) und Herbstmädchen E. (11/14)
, ,
Feuerkatze
 
Beiträge: 753
Registriert: 09.10.2013, 15:41

Re: Tipps für trinkfaules Baby

Beitragvon LaMama82 » 04.03.2015, 21:32

:bravo:
Ich habe bei SuT gelesen, dass du in die "Stillfreiheit" entlassen wurdest. Das freut mich sehr für euch! :ja:
mit L. 12/2013
Benutzeravatar
LaMama82
 
Beiträge: 1556
Registriert: 18.03.2014, 21:52
Wohnort: bi de Öpfelbömm :-)

Re: Tipps für trinkfaules Baby

Beitragvon Mari » 04.03.2015, 22:56

das klingt ja super, Feuerkatze! Ich freue mich mit euch :happy:
Herzliche Grüsse mari

Mama von zwei Frühlingsmädchen (April12 und April14)


Benutzeravatar
Mari
 
Beiträge: 364
Registriert: 15.10.2012, 18:29
Wohnort: Zentralschweiz

Re: Tipps für trinkfaules Baby

Beitragvon Chäfer » 04.03.2015, 23:03

:bravo:
Benutzeravatar
Chäfer
Stammuser
 
Beiträge: 12688
Registriert: 28.07.2011, 13:10
Wohnort: dihei

Vorherige

Zurück zu Stillen und Ernährung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron